Die leere Red Bull Arena in Leipzig | AFP

Deutschland gegen Ukraine Anpfiff trotz Corona-Fällen?

Stand: 14.11.2020 16:32 Uhr

Das Spiel in der Nations League zwischen Deutschland und der Ukraine wird wie geplant heute Abend in Leipzig ausgetragen. Das teilte die UEFA gut vier Stunden vor dem geplanten Anpfiff mit.

Sportschau

Alle Ergebnisse der am Samstag durchgeführten Testreihe waren negativ, hieß es. Auch der DFB bestätigte die planmäßige Austragung des Spiels. "Alle Spieler und Offiziellen der Ukraine, die sich heute im Stadion befinden, sind insofern gestern und heute negativ getestet worden", teilte der DFB mit. Auch alle Tests in der DFB-Auswahl am Samstag waren Verbandsangaben zufolge negativ.

Keine Gruppenquarantäne

Das Spiel war zwischenzeitlich fraglich gewesen, weil am Freitag vier Spieler um den Ex-Dortmunder Andrej Jarmolenko und ein Teammanager positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Das Leipziger Gesundheitsamt verordnete der ukrainischen Delegation zunächst keine Gruppenquarantäne - und blieb auch am Samstag bei dieser Entscheidung.

"Wir waren heute morgen bei ihnen im Hotel und haben eine intensive Kontaktverfolgung aufgenommen", sagte Leipzigs Stadtsprecher Matthias Hasberg im Gespräch mit der Sportschau. Dabei hätten die Ukrainer versichert, dass es keinen engen Kontakt zwischen den vier infizierten Spielern und dem Betreuer mit anderen Delegationsmitgliedern gegeben habe. "Für uns gab es daher keinen Grund, weitere Spieler in Quarantäne zu nehmen", so Hasberg.

Als enger Kontakt würde etwa ein längeres Gespräch auf kurzer Distanz ohne Masken gelten. Eine gemeinsame Übung im Training von kurzer Dauer zählt nicht dazu.

Zwölf Feldspieler und ein Torwart

Die UEFA-Regularien sehen vor, dass das Spiel stattfindet, sofern die Ukraine zwölf Feldspieler und einen Torhüter zur Verfügung hat.

Bei einer Absage wäre der deutschen Auswahl vermutlich der Sieg am grünen Tisch zugesprochen worden. Nur wenn die Schuldfrage für eine Absage nicht zu klären ist, entscheidet das Los über den Sieger. Bei der DFB-Elf waren bislang alle Tests negativ ausgefallen.

Quelle: sportschau.de

Über dieses Thema berichtete NDR Info am 14. November 2020 um 16:45 Uhr in den Nachrichten.