Rafael Nadal | Bildquelle: picture alliance/AP Photo

Tennis-Krimi in New York Nadal gewinnt US-Open-Finale

Stand: 09.09.2019 03:30 Uhr

Rafael Nadal hat zum vierten Mal in seiner Karriere die US Open gewonnen.

Der spanische Tennisprofi setzte sich in New York um 3.10 Uhr (MEZ) in der Nacht zum Montag (09.09.2019) in einem dramatischen Finale gegen den Russen Daniil Medwedew mit 7:5, 6:3, 5:7, 4:6, 6:4 durch und feierte damit seinen 19. Grand-Slam-Titel. Nur der Schweizer Roger Federer hat bislang einmal mehr bei einem der vier wichtigsten Turniere der Welt gewonnen.

Dritten Matchball genutzt

Gegen Medwedew nutzte Nadal nach 4:50 Stunden seinen dritten Matchball. Für den 33 Jahre alten Spanier war es der zweite Grand-Slam-Triumph in diesem Jahr. Zuvor hatte der Weltranglisten-Zweite bereits die French Open in Paris gewonnen.

Es war ähnlich wie das Wimbledon-Finale in diesem Jahr zwischen dem siegreichen Novak Djokovic und Roger Federer ein Match auf atemberaubendem Niveau. Nach zwei gewonnenen Sätzen schien zunächst alles für Nadal zu sprechen, doch Medwedew kämpfte sich mit brillantem Grundlinien-Tennis zurück in die Partie.

Daniil Medwedew im US-Open-Finale | Bildquelle: picture alliance/dpa
galerie

Harte Gegenwehr: Daniil Medwedew im US-Open-Finale

Von 2:5 nochmal herangekämpft

Im fünften Satz setzte sich der Mallorquiner dann mit zwei Breaks bis auf 5:2 ab, doch auch danach wurde es wieder eng. Medwedew wehrte zwei Matchbälle ab, schaffte noch ein Re-Break und hatte bei 4:5 sogar noch eine Breakchance. Doch da setzte sich Nadals Erfahrung und Ausdauer durch, aber die Herzen der Fans in Flushing Meadows hatte sich in dieser Nacht auch Medwedew erobert.

Großer Sieger und großer Verlierer

Der Russe zeigte sich anschließend auch als großer Verlierer: "Glückwunsch an Rafa, es ist unglaublich, was du für diesen Sport geleistet hast." Dann sagte er lachend: "Ich hatte schon 20 Minuten vor dem Ende des Matches gedacht, dass es jetzt wohl gleich vorbei ist und mir schon überlegt, was ich für eine Rede bei der Siegerehrung halte. Dann kam ich plötzlich nochmal heran."

Nadal gab die Komplimente sofort zurück: "Ich musste wirklich leiden für diesen Sieg, und das war das Verdienst von Daniil. Er hat einfach unglaublch gespielt, ich bin sicher, dass er in seiner Karriere noch oft die Chance haben wird, hier im Finale zu stehen."

Thema in: Sport aktuell, Deutschlandfunk, Montag, 09.09.19, 22.50 Uhr

Quelle: sportschau.de

Über dieses Thema berichtete Deutschlandfunk am 09. September 2019 um 06:00 Uhr.

Darstellung: