Hat sich mit dem Coronavirus infiziert: Marcel Schiller | Petter Arvidson/ddp/ZUMA

Handball-EM Auch Klimpke und Schiller fallen aus

Stand: 18.01.2022 17:28 Uhr

Nachdem auch Till Klimpke und Marcel Schiller coronabedingt ausfallen, werden Daniel Rebmann und Patrick Zieker die deutsche Handball-Nationalmannschaft bei der EM verstärken.

Sportschau

Rebmann, Torhüter von Frisch Auf Göppingen, und Zieker, Linksaußen vom TVB Stuttgart, werden wohl am Mittwoch zum Team stoßen, wie Sportvorstand Axel Kromer am Dienstagnachmittag bestätigte. Die beiden sind nach den bereits angekommenen Johannes Bitter, Rune Dahmke, Sebastian Firnhaber, Paul Drux und Fabian Wiede die nächsten Nachrücker.

Torwart Till Klimpke und Marcel Schiller hatten nach dem am Dienstagmorgen abgenommenen PCR-Test einen positiven Befund erhalten und fallen damit aus. Gerade auf der Torhüterposition musste Bundestrainer Alfred Gislason also nochmal nachlegen.

DHB-Team mit neun Ausfällen

Zuvor waren bereits am Montag Julius Kühn, der nachnominierte Hendrik Wagner, Timo Kastening, Andreas Wolff, Lukas Mertens, Kai Häfner und Luca Witzke positiv getestet worden.

Quelle: sportschau.de

Über dieses Thema berichtete tagesschau24 am 18. Januar 2022 um 16:00 Uhr.