Die deutschen Nationalspieler freuen sich über ein Tor im EM-Spiel gegen Ungarn | dpa

Fußball-Europameisterschaft Deutschland im Achtelfinale

Stand: 23.06.2021 23:21 Uhr

Deutschland hat das Achtelfinale bei der Fußball-Europameisterschaft erreicht. Das Team von Bundestrainer Löw zog in München gegen starke Ungarn mit einem 2:2 in die K.o.-Runde ein.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich bei der Europameisterschaft ins Achtelfinale gezittert. Die DFB-Auswahl spielte im letzten Vorrundenspiel gegen Ungarn in der Münchener Allianz-Arena 2:2 (0:1) und beendete die Gruppe F mit vier Punkten auf Rang zwei. Damit kommt es in der K.o.-Runde am kommenden Dienstag in London zum Klassiker gegen England.

Bei starkem Regen bewahrten Kai Havertz (66. Minute) und Leon Goretzka (84.) mit ihren Toren die DFB-Auswahl vor dem drohenden Vorrunden-Aus. Der Mainzer Adam Szalai (11.) und András Schäfer (68.) hatten die Ungarn, die als Gruppenletzter ausgeschieden sind, zweimal in Führung gebracht.

Portugal und Frankreich ebenfalls unentschieden

Den Gruppensieg sicherte sich Weltmeister Frankreich durch ein 2:2 (1:1) im Parallelspiel gegen Titelverteidiger Portugal. Cristiano Ronaldo (31./60.) traf zweimal vom Elfmeterpunkt und egalisierte mit seinem 109. Länderspieltor die Weltbestmarke des Iraners Ali Daei.

Karim Benzema (45.+2/Foulelfmeter, 47.) gelang für Frankreich ebenfalls ein Doppelpack. Der Weltmeister bekommt es im Achtelfinale mit der Schweiz zu tun, die Portugiesen treffen auf den WM-Dritten Belgien.

Mehr Informationen auf sportschau.de.