Bilder

1/2

Beckenbauer unterschrieb laut DFB umstrittenen Vertrag

Sepp Blatter, Franz Beckenbauer, Fedor Radmann, und Horst R. Schmidt kurz nach der WM-Vergabe im Jahr 2000 in Zürich.

Zürich im Jahr 2000: FIFA-Chef Blatter (links), Franz Beckenbauer, WM-OK-Vize Fedor Radmann und der DFB-Generalsekretär Horst R. Schmidt freuen sich über die Zusage für die WM 2006.

Sepp Blatter, Franz Beckenbauer, Fedor Radmann, und Horst R. Schmidt kurz nach der WM-Vergabe im Jahr 2000 in Zürich.

Zürich im Jahr 2000: FIFA-Chef Blatter (links), Franz Beckenbauer, WM-OK-Vize Fedor Radmann und der DFB-Generalsekretär Horst R. Schmidt freuen sich über die Zusage für die WM 2006.

Jack Warner

Jack Warner wurde Ende September lebenslang gesperrt.

Weitere Bildergalerien

Darstellung: