Kölner Spieler übergießen Trainer Funkel mit Bier. | REUTERS

Fußball-Bundesliga Köln schafft Klassenerhalt

Stand: 29.05.2021 20:03 Uhr

Der 1. FC Köln bleibt in der Fußball-Bundesliga. Die Rheinländer machten mit dem 5:1 im Relegations-Rückspiel bei Holstein Kiel die 0:1-Niederlage gegen den Zweitliga-Dritten aus dem Hinspiel wett.

Trotz des verlorenen Hinspiels bleibt der 1. FC Köln der Fußball-Bundesliga erhalten. Der Verein setzte sich im Relegations-Rückspiel beim Zweitliga-Dritten Holstein Kiel mit 5:1 durch. Damit machte die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel die 0:1-Niederlage vom Hinspiel wett und verhinderte den siebten Bundesliga-Abstieg in der Vereinsgeschichte.

Funkel kehrt nach der erfolgreichen Rettung wieder in seinen Ruhestand zurück. Mit dem Ex-Paderborner Steffen Baumgart steht schon sein Nachfolger fest.

Holstein Kiel hatte in der vergangenen Saison viele Erfolgen erzielt, unter anderem einen Sieg im DFB-Pokal gegen Bayern München. Durch zwei Niederlagen an den letzten beiden Spieltagen der 2. Bundesliga verpassten die Norddeutschen jedoch den zweiten Platz und damit den direkten Aufstieg.

Weitere Informationen finden Sie bei sportschau.de.

Über dieses Thema berichtete Inforadio am 29. Mai 2021 um 20:02 Uhr.