Schlusslicht

US-Präsident Trump mit "Daumen hoch" | Bildquelle: AFP

Ironische Reaktion auf Trump Die Praline gegen Corona-Irrsinn

Stand: 21.05.2020 18:34 Uhr

Bei den Corona-Tipps des US-Präsidenten weiß so mancher nicht, ob er lachen oder weinen soll. Ein Chocolatier aus Belgien entschied sich für die erste Variante - und kreierte einen Schoko-Traum mit desinfizierender Wirkung.

Von Malte Pieper, ARD-Studio Brüssel

Es war an einem ganz normalen Fernsehabend vor fast vier Wochen: Dominique Persoone saß vor den Nachrichten und machte dann das, was wohl die meisten machten, als sie sahen, was der amerikanische Präsident da vor sich hin schwadronierte: "Als ich hörte, dass Trump den Menschen tatsächlich empfiehlt, sich gegen das Corona-Virus Desinfektionsmittel spritzen zu lassen, habe ich gleich gedacht, das ist ja verrückt, da musst du was machen."

Also marschierte der Chocolatier in seine Küche in Brügge und fing an zu experimentieren. Heraus kam eine Praline mit dem schönen Namen "Javel" - nach Eau de Javel, einem im französischen Sprachraum beliebten Putzmittel mit ordentlich Chlor drin.

Der Rocker unter den Schokoladenkünstlern

Javel - die Corona-Praline gewissermaßen - ist natürlich keine Praline mit echtem Desinfektionsmittel. "Aber meine Frau ist Kräuterexpertin und die hat in ihrem Garten mal geschaut, welche Pflanzen desinfizierende Wirkung haben", grinst Persoone. "Herausgekommen ist eine Praline mit Sanddorn, Ringelblume und Honig.“

Persoone ist in Belgien alles andere als ein Unbekannter, er gilt als der Rocker unter den belgischen Schokoladenkünstlern. Was seine Kollegen für unmöglich halten, mischt er zusammen. Sojasauce, Kaviar, Wodka, Bacon oder Kokosnuss - bei ihm findet man in den unterschiedlichsten Varianten, was vermeintlich gar nicht geht.

Dominique Persoone, Chocolatier aus Belgien, präsentiert in seinem Schokoladengeschäft «The Chocolate Line» Ostereier aus Schokolade. | Bildquelle: dpa
galerie

Dominique Persoone ist für seine witzigen Kreationen bekannt - hier präsentiert er Ostereier mit Mundschutz.

Pralinen-Werbung im Trump-Kostüm

Seine Fangemeinde ist immer wieder ergriffen. Zu ihr gehören auch die Rolling Stones, für die Persoone schon Schokolade zum durch die Nase Ziehen erfunden hat. Nun also die Corona-Praline, mit desinfizierender Wirkung und einem Trump-Profil aus Kakaobutter obendrauf. "Ich glaube, um das ganze richtig zu promoten, komme ich heute auch als Trump verkleidet zur Arbeit", lacht der Chocolatier.

Womit wir beim kleinen Haken dieser Geschichte angekommen wären: Denn sich den Trump auf der Zunge zergehen lassen und die Corona-Praline auch testen, das können ab heute vorerst nur Belgier. Aus Angst vor Corona hält die belgische Regierung nämlich ihre Grenzen nach wie vor geschlossen, aus dem Ausland kommt kaum jemand ins Land rein. Aber kein Problem - zur Not essen wir im Studio Brüssel einfach für Sie in Deutschland mit.

Corona-Praline mit desinfizierender Wirkung
Malte Pieper, ARD Brüssel
21.05.2020 17:26 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Über dieses Thema berichtete WDR 5 am 22 .Mai 2020 um 07:54 Uhr im Morgenecho.

Darstellung: