Heinrich Bedford-Strohm | Bildquelle: dpa

Corona-Liveblog zum Nachlesen ++ EKD offen für Lockdown zu Weihnachten ++

Stand: 10.12.2020 20:18 Uhr

Der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm hätte Verständnis für strengere Kontaktregeln zu Weihnachten. Die Franzosen dürfen den Jahreswechsel wegen der hohen Fallzahlen nicht im Freien feiern. Alle Entwicklungen vom Donnerstag zum Nachlesen im Liveblog.

  • EU-Staaten einigen sich bei Corona-Hilfen
  • Totenzahl in Italien nahezu verdoppelt
  • EKD offen für strengere Regeln zu Weihnachten
  • Weil fordert einheitliche Regeln für Schließungen des Einzelhandels
  • Schwesig: Bundesweit nach Weihnachten Einzelhandel schließen
  • Dänemark verschärft Lockdown
  • Bundesregierung und Länder stocken Abschlagszahlungen auf
  • Bundesland Berlin plant schärfere Auflagen

Ende des heutigen Liveblogs

22:16 Uhr

Alarmierende Warnung vom Charité-Chef

22:02 Uhr

Eiskunstlauf-EM abgesagt

21:40 Uhr

US-Haushaltsdefizit wächst weiter

20:56 Uhr

Bedford-Strohm: Verständnis für härtere Regeln zu Weihnachten

20:18 Uhr

Weil fordert bundeseinheitliche Regeln für Einzelhandel

19:56 Uhr

DeGeneres positiv getestet

19:53 Uhr

Schleswig-Holstein: Harter Lockdown noch vor Weihnachten?

19:38 Uhr

Nicht nur Erfolge bei Impfstoff-Suche

19:30 Uhr

Einigung auf EU-Haushalt und Corona-Hilfen

19:26 Uhr

Innenminister dringen auf frühe Impfungen für Polizisten

19:02 Uhr

Frankreich verhängt Ausgangssperre für Silvesterfeier

18:33 Uhr

Erfurt verbietet Demo gegen Corona-Maßnahmen

18:24 Uhr

Zahl der Todesfälle in der Türkei erreicht erneut Höchststand

18:22 Uhr

Wieder mehr Neuinfektionen in Großbritannien

18:21 Uhr

Totenzahl in Italien nahezu verdoppelt

17:46 Uhr

Schwesig: Bundesweit nach Weihnachten Einzelhandel schließen

17:12 Uhr

Dänemark verschärft Lockdown

17:01 Uhr

Wirtschaftsweiser Feld warnt vor zweiter Rezession

16:40 Uhr

Spanien: Gesamtzahl der Toten deutlich höher als angenommen

16:32 Uhr

Bayern erteilt Klarsichtmasken eine Absage

16:15 Uhr

Bundesregierung und Länder stocken Abschlagszahlungen auf

15:50 Uhr

Schweden meldet Höchststand bei neuen Fällen

15:20 Uhr

Söder: "Bundesweiter Lockdown so lange wie nötig"

15:07 Uhr

Forscher warnen vor schwieriger Nachbeobachtung

14:54 Uhr

Schwesig: Distanzunterricht für ältere Schüler in Risikogebieten

14:43 Uhr

EZB verlängert Notfall-Programm

14:36 Uhr

Moderna erprobt Impfstoff an Jugendlichen

13:43 Uhr

Buchhandel erzielt Umsatzplus

13:21 Uhr

Bundesland Berlin plant schärfere Auflagen

13:10 Uhr

Warnung vor Vereinsamung in der Krise

12:54 Uhr

Große Mehrheit ist für strengere Auflagen

12:11 Uhr

Vor allem Frauen haben Angst vor einsame Weihnachten

12:00 Uhr

Alternative zu Corona-Warn-App in Sachsen entwickelt

11:55 Uhr

RKI mahnt zu Reise-Verzicht

11:46 Uhr

Zensus wird um ein Jahr verschoben

11:42 Uhr

Britische Spielzeugindustrie rechnet mit Lieferproblemen

11:25 Uhr

Herrmann: Bund- und Länderpolizeien sollen Impfstoff bewachen

11:18 Uhr

Weitere 50 Klagen gegen Österreich wegen Ischgl-Ausbruch

11:04 Uhr

Realschullehrerverband fordert flächendeckenden Fernunterricht

10:53 Uhr

RKI-Chef Wieler: Lage ist besorgniserregend

10:21 Uhr

Uniklinikum Augsburg verhängt Aufnahmestopp

09:50 Uhr

Gates-Stiftung kündigt Großspende an

09:48 Uhr

Niedersachsen nimmt Lockerungen nach Weihnachten zurück

09:29 Uhr

Tokio meldet erstmals mehr als 600 Neuinfektionen

09:26 Uhr

US-Milliardäre steigern Vermögen um gut eine Billion Dollar

09:00 Uhr

Inlandstourismus auch im Oktober massiv eingeschränkt

08:38 Uhr

Baugewerbe ohne Einbußen

08:33 Uhr

Studie: Geringe Einkommensverluste bei Deutschen

08:16 Uhr

Patientenschützer fordern Corona-Register für Pflegeheime

08:01 Uhr

TUI tief in den roten Zahlen

07:56 Uhr

Dobrindt für Distanzunterricht vor Weihnachten

07:40 Uhr

44 Prozent der Deutschen sehen psychische Belastungen bei sich

06:18 Uhr

Bereits mehr als 20.000 Corona-Tote in Deutschland

05:24 Uhr

Neuer Höchststand der täglichen Corona-Toten in den USA von mehr als 3000

04:55 Uhr

Sprecher: Seehofer nach möglichem Kontakt in Quarantäne

04:55 Uhr

Der Liveblog vom Mittwoch zum Nachlesen

04:55 Uhr

Darstellung: