Sendung

tagesschau 20 Uhr Sendung vom 23.08.2017, 20:00 Uhr

Themen der Sendung:

Nach Dieselskandal: Laut Umweltbundesamt reichen beschlossene Maßnahmen nicht aus, Diskussion über Autobahn-Privatisierung, Gläubiger-Ausschuss will Air Berlin vorerst als Ganzes weiterführen, Nach Anschlägen von Barcelona verdichten sich Hinweise auf enge Beziehungen der Terrorzelle ins Ausland, Russische Justiz verhängt Hausarrest für Theater-Regisseur Serebrennikow, Deutsche Übersetzerin und Journalistin Mesale Tolu bleibt in türkischer Untersuchungshaft, Teile des deutschen Goldes zurück im Bundesbank-Tresor, Kritik an Wahlausschluss von Behinderten, UN-Ausschuss fordert US-Politiker zur Verurteilung von Rassismus auf, Parlaments- und Präsidentschaftswahlen in Angola, Becker und Rittner bilden neue Spitze im deutschen Tennis, Die Lottozahlen, Das Wetter

Hinweis:

Diese Sendung wurde nachträglich bearbeitet, weil in der Fernsehausstrahlung im Beitrag zum Thema Air Berlin der Name von Hans Rudolf Wöhrl nicht korrekt bezeichnet war.