Sendungsbild |

Bericht aus Berlin, 18.10.2020 "Freiheitseinschränkungen müssen verhältnismäßig sein"

Stand: 11.10.2020 19:31 Uhr

FDP-Chef Lindner will keine Massentrinkgelage in Berlin, aber eine strikte Ausgangssperre hält er für unangemessen. Bundeswirtschaftsminister Altmaier weicht der Frage nach einem zweiten Lockdown aus.

Kontakt: internet@ard-hauptstadtstudio.de