Bildergalerie: Staatstrauer in Kuba: Abschied von Fidel Castro (November 2016)

Bilder

1/20

Abschied von Fidel Castro (November 2016)

Staatstrauer um Fidel Castro

Nach dem Tod des Revolutionsführers Fidel Castro am 25. November nehmen die Kubaner Abschied. Eine Woche lang herrscht Staatstrauer in Kuba. Zum Auftakt mehrtägiger Trauerfeierlichkeiten zogen die Menschen zur Gedenkstätte für den Nationalhelden José Martí in Havanna, um Castro dort die letzte Ehre zu erweisen. | Bildquelle: dpa

Staatstrauer um Fidel Castro

Nach dem Tod des Revolutionsführers Fidel Castro am 25. November nehmen die Kubaner Abschied. Eine Woche lang herrscht Staatstrauer in Kuba. Zum Auftakt mehrtägiger Trauerfeierlichkeiten zogen die Menschen zur Gedenkstätte für den Nationalhelden José Martí in Havanna, um Castro dort die letzte Ehre zu erweisen.

Staatstrauer um Fidel Castro

Im Inneren der Gedenkstätte konnten die Menschen vor einem großen Foto Castros als Revolutionär Abschied nehmen. Castros Urne wurde nicht gezeigt.

Staatstrauer um Fidel Castro

Zwei Tage konnten die Menschen im José-Martí-Denkmal Abschied von Fidel Castro nehmen.

Staatstrauer um Fidel Castro

Auch Soldaten und Staatsbedienstete erwiesen dem Revolutionsführer die letzte Ehre.

Staatstrauer um Fidel Castro

Das Militär feuerte 21 Salutschüsse ab

Staatstrauer um Fidel Castro

Stundenlang warteten die Menschen auf dem Platz der Revolution auf Einlass in den Gedenkraum. Am Gebäude der Nationalbibliothek wurde ein Banner aufgehängt, das an Castro als jungen Revolutionär erinnert.

Staatstrauer um Fidel Castro

Vor dem Gebäude bildeten sich lange Schlangen, die sich über den ganzen Platz der Revolution zogen.

Staatstrauer um Fidel Castro

Studenten der Universität Havanna gedachten Castro mit einer großen Kundgebung auf dem Platz der Revolution.

Trauerfeier für Fidel Castro

Auf dem Platz der Republik in Havanna versammelten sich am Dienstagabend Hunderttausende Kubaner. Sie verabschiedeten ihren langjährigen Staatschef Fidel Castro mit einer Massenkundgebung.

Plakate mit dem Konterfei von Fidel Castro

Viele hielten Plakate mit dem Konterfei des Maximo Líder in den Händen.

Raúl Castro mit anderen Gästen bei der Trauerfeier für Fidel Castro

Zahlreiche Staats- und Regierungschefs linksgerichteter Regierungen waren zu der offiziellen Trauerfeier in die Hauptstadt gereist.

Die Urne von Fidel Castro

Am Mittwoch begann die viertägige Reise der Urne Fidel Castros durch das Land in das 900 Kilometer entfernte Santiago de Cuba. Tausende säumten die Straßen Havannas, um den Trauerzug zu sehen.

Die Urne von Fidel Castro

Es ist der umgekehrte Weg des Marsches, mit dem die Rebellen im Januar 1959 nach Havanna zogen. Hier fährt der Jeep mit der Urne Fidel Castros durch die Stadt Cienfuegeo.

Staatstrauer Kuba: Trauerzug durch das Land

Großes Gedränge herrschte auf der Hauptstraße von Sancti Spiritus, als die Prozession durch die Stadt fuhr.

Staatstrauer Kuba: Guevara-Mausoleum in Santa Clara

Die Nacht auf Donnerstag war die Urne Fidel Castros im Mausoleum von Che Guevara in Santa Clara aufgestellt.

Staatstrauer Kuba: Trauerzug durch das Land

Die Trauerprozession auf dem Weg auf dem Weg in den Osten der Insel in der Nähe der Stadt Camagüey

Staatstrauer Kuba: Trauerzug durch das Land

Aus den ländlichen Gegenden reisten die Menschen mit allen verfügbaren Verkehrsmitteln an die Route des Trauerzuges, um einen Blick auf die Urne Castros zu werfen. Hier in der Stadt Jatibonico mit dem Traktor ...

Staatstrauer Kuba: Trauerzug durch das Land

... oder auf den Ladeflächen von Lastern.

Staatstrauer Kuba: Trauerzug durch das Land

Sie warten an der Carretera Central, die Kuba durchquert. Am Samstag wird es Santiago de Cuba eine große Trauerkundgebung geben. Dort hatte Castro am 1. Januar 1959 den Sieg der kubanischen Revolution verkündet. Am Sonntag wird er auf dem Friedhof Santa Ifigenia, auf dem viele Persönlichkeiten der Unabhängigkeitskriege und der kubanischen Revolution begraben sind, beigesetzt.

Raul Castro stellt die Urne seines Bruders in das Grab in Santiago de Cuba

Auf dem Friedhof Santa Ifigenia in Santiago de Cuba befindet sich das Grab Fidel Castro, ein schlichter Stein mit der Aufschrift Fidel neben dem Memorial für die Helden der Revolution. Präsident Raul Castro stellte die Urne mit der Asche seines Bruders in Grabstein.

Darstellung: