Bildergalerie: Prinz Philip - 99 Jahre in Bildern

Bilder

1/20

Prinz Philip - 99 Jahre in Bildern

Prinz Philip

Philip wurde 1921 als Prinz von Griechenland und Dänemark auf Korfu geboren - auf einem Küchentisch, weil das der Arzt praktisch fand. | Bildquelle: dpa

Prinz Philip

Philip wurde 1921 als Prinz von Griechenland und Dänemark auf Korfu geboren - auf einem Küchentisch, weil das der Arzt praktisch fand.

Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg

Er ist das jüngste Kind von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg. Philips Eltern trennten sich kurz nach seiner Geburt. Die Mutter wurde psychisch krank und musste später stationär behandelt werden, deshalb sah er sie nur selten. Zu seinem Vater hielt er Briefkontakt.

Prinz Philip im Jahr 1927

Prinz Philip stammt väterlicherseits aus dem Haus Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg und hat als Kind vor dem Zweiten Weltkrieg einige Zeit in Deutschland gelebt.

Prinz Philip spielt als Schüler mit Pfeil und Bogen

Im Internat Schloss Salem in Baden-Württemberg ging er zur Schule. Später während des Krieges wechselte er auf Internate in Frankreich und Großbritannien. Dadurch spricht er fließend Englisch, Deutsch und Französisch. Hier ist Philip (2.v.l.) mit Schulkameraden um das Jahr 1931 zu sehen.

Prinz Philip

Als Kadett an der Königlichen Marineschule in Dartmouth lernte er seine zukünftige Frau, die spätere Königin kennen. Gerade einmal 13 Jahre jung war Elizabeth, als sie 1939 bei einem Besuch der Marineschule den fünf Jahre älteren Prinzen (oben 2.v.r.) erspähte. Beeindruckt von Philips stattlicher Figur, seinen für Griechen eher unüblichen blonden Haaren und den blauen Augen, soll die Prinzessin sofort für ihn entflammt sein.

Prinz Philip und Elizabeth

Sieben Jahre später hielt Philip um ihre Hand an, Elizabeth sagte sofort ja.

Prinzessin Elizabeth und Prinz Philip

1947 wechselte Philip die Staatsangehörigkeit und änderte damit auch seinen Namen von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg in Mountbatten. Im gleichen Jahr, am 20. November 1947, heiratete er die damalige Prinzessin Elizabeth.

Prinz Philip und Elizabeth

Mit der Heirat musste der langjährige Offizier der Royal Navy seine Laufbahn bei der Marine an den Nagel hängen: "Ich dachte, ich würde bei der Navy Karriere machen, aber es war offensichtlich, dass es hoffnungslos war. Man muss Kompromisse eingehen. So ist das im Leben", sagte er einmal.

Königin Elizabeth II. und Prinz Philip

Drei Schritte hinter der Queen: Mit der Thronbesteigung Elizabeth II. 1952 ändert sich sein Leben noch einmal mehr. Von nun an steht seine Frau an erster Position. Mit Humor geht Philip mit dieser Situation um: Prinz Philip zu seiner Frau nach ihrer Krönung 1953: "Wo hast Du den Hut her?"

Prinz Philip und Elizabeth mit ihren Kindern Prinz Charles und Prinzessin Anne

Prinz Philip und Elizabeth bekommen vier Kinder: Hier ein Foto mit ihren Kindern Prinz Charles (l) und Prinzessin Anne.

Prinz Philip und Elizabeth mit ihren Kindern Prinz Charles, Prinz Edward und Prinz Andrew

Prinz Andrew (r) kam 1960 zur Welt, Prinz Edward 1964 (2.v.l.).

Prinz Philip und Königin Elizabeth II.

Prinz Philip begleitete seine Frau zu vielen Staatsbesuchen - wie hier 1965 nach Berlin.

Prinz Philip und Helmut Kohl

Seine undiplomatischen Witze sind legendär: Bei öffentlichen Auftritten ist Prinz Philip, der Ehemann der Queen, schon in manches Fettnäpfchen getreten. Den einstigen Bundeskanzler Helmut Kohl begrüßte er mit "Herr Reichskanzler".

Prinz Philip und Elizabeth II.

In ihrer Rede zur Goldenen Hochzeit sagte Elizabeth über ihren Mann: "Er war, ganz einfach, meine Stärke und Ausdauer in all den Jahren." Prinz Philip dagegen hat eine andere Theorie, warum die Ehe so lange schon hält: "Das Geheimnis einer glücklichen Ehe besteht nicht darin, die gleichen Interessen zu haben, sondern darin, nicht darüber zu streiten."

Prinz Philip

Besorgt waren viele Briten, als Philip Anfang Juni 2016 auf ärztlichen Rat hin kürzer treten musste und seine Teilnahme an der Gedenkfeier zur Skagerrakschlacht absagte. Aber schon wenige Tage später nahm er wieder Termine außerhalb des Palastes war und wirkte so fit wie immer.

Prinz Philip

Erst mit 96 Jahren ging er in den Ruhestand. Sein letzter offizieller Auftritt war vor knapp drei Jahren bei einer Militärparade.

Prinz Philip - hier auf einem Foto aus dem Jahr 2018

Seitdem bekommt man Prinz Philip nur selten zu sehen. Dieses Foto aus dem Jahr 2018 zeigt ihn bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie von York und Jack Brooksbank.

Die britische Königin Elizabeth II. spricht mit ihrem Ehemann Prinz Philip

Ärger um ihn gab es, als er mit 97 in einen Unfall verwickelt war. Erst nach öffentlichem Druck gab er seinen Führerschein ab.

Prinz Philip verlässt am 24. Dezember 2019 das King Edward VII Hospital

Und kurz vor Weihnachten 2019 sorgten sich die Briten um Philip, als er ins Krankenhaus kam - eine Vorsichtsmaßnahme, wie ein Palastsprecher sagte, ohne Details zu nennen. Heiligabend feierte Philip aber schon wieder mit der Familie Weihnachten auf dem Landsitz Sandringham.

Queen Elizabeth II. und Prinz Philip vor Schloss Windsor

Seit fast drei Monaten sitzt der Royal nun schon auf Schloss Windsor in der Nähe von London fest. Wegen der Corona-Pandemie wurde der Prinzgemahl schon weit vor Ostern vom Landsitz Sandringham in der Grafschaft Norfolk per Hubschrauber zu Königin Elizabeth II. nach Windsor gebracht. Aufgrund ihres Alters sind beide stark gefährdet durch das Virus. Wie wird Prinz Philip seinen Geburtstag wohl unter diesen Umständen feiern? Aus dem Königshaus will die "Daily Mail" erfahren haben: Es soll lediglich ein einfaches Mittagessen mit der Queen geben. Eine größere Geburtstagsfeier hatte der Royal demnach ohnehin nicht geplant.

Darstellung: