Bildergalerie: Der G7-Gipfel in Japan hat begonnen

Bilder

1/16

Der G7-Gipfel in Japan hat begonnen

G7-Gipfel in Japan

Der G7-Gipfel findet in der für ihre landschaftliche Schönheit bekannten Region Ise-Shima in Japan statt. Die Teilnehmer stellen sich hier für ein Gruppenfoto auf (von links nach rechts): EU-Präsident Tusk, Italiens Ministerpräsident Renzi, Bundeskanzlerin Merkel, US-Präsident Obama, Japans Ministerpräsident Abe, Frankreichs Präsident Hollande, der britische Premierminister Cameron, und Kanadas Premier Trudeau und der Präsident der EU-Kommission Juncker.

G7-Gipfel in Japan

Der G7-Gipfel findet in der für ihre landschaftliche Schönheit bekannten Region Ise-Shima in Japan statt. Die Teilnehmer stellen sich hier für ein Gruppenfoto auf (von links nach rechts): EU-Präsident Tusk, Italiens Ministerpräsident Renzi, Bundeskanzlerin Merkel, US-Präsident Obama, Japans Ministerpräsident Abe, Frankreichs Präsident Hollande, der britische Premierminister Cameron, und Kanadas Premier Trudeau und der Präsident der EU-Kommission Juncker.

G7-Gipfel in Japan

Es weht ein frischer Wind: Ankunft von Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Flughafen in Nagoya. Sie wird von ihrem Ehemann Joachim Sauer begleitet, der zum ersten Mal bei einem G7-Gipfel im Ausland dabei ist.

G7-Gipfel in Japan

Großbritanniens Premier David Cameron zeigt sich entzückt vom Blumenstrauß, den ihm Kinder am Flughafen überreichten.

G7-Gipfel in Japan: Kinder am Straßenrand

Am Weg zum Ise-Jingu-Schrein, einem wichtigen japanischen Heiligtum, warten Kinder darauf, den Staatsgästen zuzuwinken. In dem Shinto-Schrein wird seit Hunderten von Jahren die Sonnengöttin Amaterasu Omikami verehrt.

G7-Gipfel in Japan

Der japanische Ministerpräsident Abe, hier mit dem französischen Präsidenten Hollande, begrüßte die Gäste bei ihrer Ankunft am Schrein.

G7-Gipfel in Japan

Shinto-Priester geleiteten die Staatsgäste zum Heiligtum.

G7-Gipfel in Japan

Für ihn ist es der erste G7-Gipfel: Kanadas Premierminister Justin Trudeau

G7-Gipfel in Japan

Für US-Präsident Obama wird es der letzte G7-Gipfel sein.

G7-Gipfel in Japan

Zusammen mit den anwesenden Ehefrauen der Staatschefs nimmt Merkels Ehemann Sauer am Begleitprogramm teil.

Christiane Juncker, Joachim Sauer, Akie Abe und Sophie Gregoire-Trudeau am Rande des G7-Gipfels in Ise-Shima.

Das Begleitprogramm ist offensichtlich amüsant: Malgorzata Tusk, Joachim Sauer, Akie Abe und Sophie Gregoire-Trudeau amüsieren sich beim am Rande des Gipfeltreffens in Ise-Shima.

G7-Gipfel in Japan

Im Garten des Schreins pflanzten die Teilnehmer des Gipfels kleine Bäume ...

G7-Gipfel in Japan

... wenig später tun das auch die Teilnehmer des Begleitprogramms.

G7-Gipfel in Japan

Rund 23.000 Polizisten schützen den Gipfel.

G7-Gipfel in Japan

Sie sind auch beim Einsatz gegen die Demonstranten, die in Nagoya in der Nähe des Tagungsortes protestieren.

g7-Hotel

Das Tagungshotel "Kanko" liegt auf der Insel Kashikojima, die nur über zwei Brücken zu erreichen ist und streng bewacht wird.

G7-Gipfel in Japan

Drinnen lächelten die G7 erneut für die Kameras.

Darstellung: