Bildergalerie: Flüchtlingslager Dadaab in Kenia

Bilder

1/8

Flüchtlingslager Dadaab in Kenia

Flüchtlingslager Dadaab

Das kenianische Flüchtlingslager Dadaab aus der Luft fotografiert. Hier leben fast eine halbe Million Menschen. Damit ist es das größte Flüchtlingslager der Welt.

Flüchtlingslager Dadaab

Das kenianische Flüchtlingslager Dadaab aus der Luft fotografiert. Hier leben fast eine halbe Million Menschen. Damit ist es das größte Flüchtlingslager der Welt.

Flüchtlingslager Dadaab

Dadaab liegt in Kenia, etwa 100 Kilometer von der somalischen Grenze entfernt. Hier halten sich vor allem Somalier auf, die wegen Hungers und des andauernden Bürgerkriegs in ihrem Land geflohen sind.

Flüchtlingslager Dadaab

Das Camp wird vom Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen und zahlreichen Hilfsorganisationen, wie zum Beispiel "Ärzte ohne Grenzen", unterhalten.

Flüchtlingslager Dadaab

In notdürftig eingerichteten Baracken werden die Flüchtlinge medizinisch versorgt.

Flüchtlingslager Dadaab

Mütter bringen ihre unterernährten Kinder in die Krankenstationen.

Flüchtlingslager Dadaab

Aufgrund der verheerenden Dürre am Horn von Afrika sind schon zahlreiche Menschen gestorben - allein in Somalia 30.000 Kinder.

Flüchtlingslager Dadaab

Im Flüchtlingslager leben mehr als 100.000 Kinder zwischen 5 und 13 Jahren. Nur ein Teil hat die Möglichkeit im Camp zur Schule zu gehen.

Flüchtlingslager Dadaab

Das in den 1990er-Jahren gegründete Camp war ursprünglich für 90.000 Personen angelegt. Täglich erreichen neue Flüchtlinge das Lager, die in kleinen weißen Hütten Unterschlupf finden. Viele Somalier bleiben lange oder sogar für immer in Dadaab, da ihre Lebensgrundlage in der Heimat vernichtet ist.

Darstellung: