Bildergalerie: Bilder des Tages

Bilder

1/4

Blickpunkte - Bilder des Tages, 01.10.2020

Gitarrist Robert Klawonn

Headbangen, Pommesgabel und Luftgitarre stehen nicht auf dem Stundenplan der "Wacken Metal Academy" in Hamburg. Stattdessen geht es in der neu gegründeten Musikschule um die professionellen Seiten der harten Rock- und Metalmusik. Die Schule - eine Kooperation des Wacken Open Air mit der Hamburg School of Music und der Fachhochschule Heide - hat ihren Lehrbetrieb aufgenommen. Lehrer und Rockgitarrist Robert Klawonn griff zur Feier des Tages in die Saiten. | Bildquelle: dpa

Gitarrist Robert Klawonn

Headbangen, Pommesgabel und Luftgitarre stehen nicht auf dem Stundenplan der "Wacken Metal Academy" in Hamburg. Stattdessen geht es in der neu gegründeten Musikschule um die professionellen Seiten der harten Rock- und Metalmusik. Die Schule - eine Kooperation des Wacken Open Air mit der Hamburg School of Music und der Fachhochschule Heide - hat ihren Lehrbetrieb aufgenommen. Lehrer und Rockgitarrist Robert Klawonn griff zur Feier des Tages in die Saiten.

Eine Mannschaft der Oregon Air National Guard macht eine Foto mit der Baby-Yoda-Figur

Ein 5-jähriger Junge aus Oregon hat Mitte September eine Baby-Yoda-Figur zu einem Spendenzentrum für Feuerwehrleute gebracht. Auf einer Notiz stand "Hier ist ein Freund für dich, falls du dich einsam fühlst." Seitdem war Baby Yoda bei vier Waldbränden in zwei Bundesstaaten dabei, ist in Hubschraubern geflogen, hat die Temperaturen der Menschen auf Covid-19-Symptome untersucht und sogar "die Macht" benutzt, um ein Feuerlöschgerät namens Pulaski zu bewegen. Eine Facebook-Seite namens "Baby Yoda kämpft gegen Brände" dokumentiert seine Reise.

Die australische Freestyle-Skifahrerin Abbey Willcox trainiert auf der Sprungschanze

Die australische Freestyle-Skifahrerin Abbey Willcox trainiert auf der Sprungschanze des olympischen Trainingszentrums im Sleeman Sports Complex in Brisbane (Australien). Das 37 Meter hohe Bauwerk ist die einzige ganzjährige Freiluftsprungschanze der südlichen Hemisphäre.

Touristen besuchen den Himmelstempel in Peking.

Touristen besuchen den Himmelstempel in Peking. Millionen chinesischer Touristen würden normalerweise ihren Urlaub zum Nationalfeiertag nutzen, um ins Ausland zu reisen. In diesem Jahr führen Reisebeschränkungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie dazu, dass Millionen chinesischer Touristen während des Feiertags innerhalb Chinas reisen.

Weitere Blickpunkte

Darstellung: