Bildergalerie: Bilder des Tages

Bilder

1/5

Blickpunkte - Bilder des Tages, 07.03.2018

"Schule der Adler" nennt man die Militärakademie der polnischen Luftwaffe in Deblin.

"Schule der Adler" nennt man in Polen die Militärakademie der polnischen Luftwaffe in Deblin. Am Tag der offenen Tür können sich Interessierte über die Ausbildung informieren. | Bildquelle: WOJCIECH PACEWICZ/EPA-EFE/REX/Sh

"Schule der Adler" nennt man die Militärakademie der polnischen Luftwaffe in Deblin.

"Schule der Adler" nennt man in Polen die Militärakademie der polnischen Luftwaffe in Deblin. Am Tag der offenen Tür können sich Interessierte über die Ausbildung informieren.

Seelöwen im Kölner Zoo

Die Seelöwen im Kölner Zoo machen Ärger. Eine Nachbarin fühlt sich in ihrer Nachtruhe gestört. Nun wird die Lautstärke der Tiere von den Behörden überprüft.

Nach einer Eruption stößt der Vulkan Shinmoedake auf der japanischen Insel Kyushu Rauch und Asche aus.

Nach einer Eruption stößt der Vulkan Shinmoedake auf der japanischen Insel Kyushu Rauch und Asche aus. Der aus dem James-Bond-Film "Man lebt nur zweimal" bekannte Vulkan hatte bereits in der vergangenen Woche rumort. Diesmal wurde die Asche etwa 2300 Meter hoch geschleudert. Deshalb mussten etwa 80 Flüge vom und zum nahe gelegenen Flughafen Kagoshima abgesagt werden.

Die deutsche Anna Schaffelhuber bereitet sich auf den Start für das Abfahrtstraining in Pyeongchang vor.

Die Deutsche Anna Schaffelhuber bereitet sich auf den Start für das Abfahrtstraining in Pyeongchang vor. Vom 9. bis 18. März finden in Südkorea die Paralympics statt.

Ein Höckerschwan mit zwei Jungtieren schwimmt zwischen Eisschollen auf dem Oder-Spree-Kanal in Spreenhagen in Brandenburg.

Ein Höckerschwan mit zwei Jungtieren schwimmt zwischen Eisschollen auf dem Oder-Spree-Kanal in Spreenhagen in Brandenburg. Da die Temperaturen steigen, schmilzt langsam auch das Eis.

Weitere Blickpunkte

Darstellung: