Bildergalerie: Anne Frank

Bilder

1/9

Anne Frank: Bilder aus ihrem kurzen Leben

Anne Frank

Anne Frank hatte davon geträumt, Schriftstellerin zu werden. Mit ihren Tagebüchern, die sie in einem Amsterdamer Hinterhofversteck geschrieben hatte, wurde sie weltbekannt. Am 12. Juni 2019 wäre sie 90 Jahre alt geworden. | Bildquelle: picture-alliance / dpa

Anne Frank

Anne Frank hatte davon geträumt, Schriftstellerin zu werden. Mit ihren Tagebüchern, die sie in einem Amsterdamer Hinterhofversteck geschrieben hatte, wurde sie weltbekannt. Am 12. Juni 2019 wäre sie 90 Jahre alt geworden.

Anne Frank

Anne Frank neben ihrem Vater mit Freunden der Familie im Juli 1941 in Amsterdam. Die Familie war nach der Machtergreifung Hitlers in die niederländische Stadt emigriert. Dort baute Otto Frank, ein Bankier aus Frankfurt am Main, ein neues Geschäft auf.

Anne Frank

Nach der deutschen Besetzung der Niederlande im Mai 1940 wurde das Leben der jüdischen Familie immer stärker gefährdet. Im Juli 1942 musste die Familie untertauchen - in ein Versteck im "Achterhuis" (Hinterhaus) des eigenen Gewürzbetriebs.

Anne Frank

Zu ihrem 13. Geburtstag erhielt Anne Frank ein Tagebuch geschenkt, kurz bevor die Familie untertauchen musste. "Ich hoffe, du wirst mir eine große Stütze sein", schrieb sie in ihrem zweiten Eintrag.

Anne Frank

Eine Originalseite des Tagebuches von Anne Frank.

Anne Frank

Der Dachboden in der Amsterdamer Prinsengracht 263: Heute ist das Haus, in dem sich die Familie Frank bis zum 4. August 1944 verstecken konnte, ein Museum. Bis heute ist unklar, wer sie an die Gestapo verraten hatte.

Anne Frank

Blick in den Hof des Hauses, in dem Anne Frank und ihre Familie sich versteckten. Der Kastanienbaum hat dem Mädchen oft Trost gespendet.

Otto Frank (vorne in der Mitte) im Kreise von Miep Gies, Bep Voskuil, Victor Kugler und Johannes Kleimann

Otto Frank (vorne in der Mitte) im Kreise von Miep Gies, Bep Voskuil, Victor Kugler und Johannes Kleimann, die der Familie geholfen haben, sich in Amsterdam zu verbergen. Der Vater Anne Franks war der einzige aus der Familie, der den Holocaust überlebte. Er veröffentlichte im Jahr 1947 das Tagebuch seiner Tochter.

Anne Frank

Anne Frank starb mit 15 Jahren im März 1945 an Typhus im Konzentrationslager Bergen-Belsen.

Weitere Bildergalerien

Darstellung: