Slime Museum Sloomoo in New York | Bildquelle: AP

Sloomoo-Museum in New York Schleimen macht glücklich

Stand: 22.11.2019 14:55 Uhr

Slime begeistert seit Generationen Kinder - und entgeistert nicht selten ihre Eltern. Das Sloomoo-Museum in New York zeigt jetzt: Der Spielzeugschleim kann auch Generationen verbinden.

Von Antje Passenheim, ARD-Studio New York

Einschleimen bitte! Eintauchen mit Haut und Haar in die pinkfarbene Glibbermasse. Aus Eimern regnet sie in den Sloomoo-Falls - und die Slimer unter Plastikponchos lieben es: Sie spielen mit Slime, laufen im Slime und werfen ihn nach Herzenslust an die Wand.

"Das ist unsere Slime-und-nochmal-Wand. Du kannst eine Handvoll daran klatschen und dann davor ein Foto von Dir machen", sagt Sara Schiller, eine der beiden Gründerinnen des Popup-Museums in Soho.

Sara Schiller im Slime Museum Sloomoo in New York | Bildquelle: AP
galerie

Voll verschleimt: Sara Schiller in ihrem Element

Wie alle Mitarbeiter trägt sie einem spacigen Overall, wenn sie vorbeigleitet an der Wand der herabtriefenden Slimenasen oder den zahlreichen Becken, in denen Kinder und Erwachsene glücklich kneten und patschen - in gelbem, rotem, grünen Slime. Glitzernd, glänzend, stumpf und cremig - alles ist dabei.

2/6
Für alle Sinne etwas
 

Slime kommt immer wieder

Millionengeschäft mit dem Glibber
 
3/6
Slime kommt immer wieder
 

Millionengeschäft mit dem Glibber

Die Sorgen wegschleimen
 
4/6
Millionengeschäft mit dem Glibber
 

Die Sorgen wegschleimen

Ein kleines bisschen Therapie
 

Im wirklichen Leben ist das Rumschleimen für einige nicht ganz so entspannt - sagt eine Mutter, die ihre Tochter ins Museum begleitet hat: "Es ist ein großer Spaß für die Kinder und ein Alptraum für die Erwachsenen. Das Zeug klebt mit der Zeit. Aber sie hat so viel Spaß."

Entspannen im Slime-Museum in New York
Mittagsmagazin, 22.11.2019, Marion Schmickler, WDR

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Video einbetten

Nutzungsbedingungen Embedding Tagesschau: Durch Anklicken des Punktes „Einverstanden“ erkennt der Nutzer die vorliegenden AGB an. Damit wird dem Nutzer die Möglichkeit eingeräumt, unentgeltlich und nicht-exklusiv die Nutzung des tagesschau.de Video Players zum Embedding im eigenen Angebot. Der Nutzer erkennt ausdrücklich die freie redaktionelle Verantwortung für die bereitgestellten Inhalte der Tagesschau an und wird diese daher unverändert und in voller Länge nur im Rahmen der beantragten Nutzung verwenden. Der Nutzer darf insbesondere das Logo des NDR und der Tageschau im NDR Video Player nicht verändern. Darüber hinaus bedarf die Nutzung von Logos, Marken oder sonstigen Zeichen des NDR der vorherigen Zustimmung durch den NDR.
Der Nutzer garantiert, dass das überlassene Angebot werbefrei abgespielt bzw. dargestellt wird. Sofern der Nutzer Werbung im Umfeld des Videoplayers im eigenen Online-Auftritt präsentiert, ist diese so zu gestalten, dass zwischen dem NDR Video Player und den Werbeaussagen inhaltlich weder unmittelbar noch mittelbar ein Bezug hergestellt werden kann. Insbesondere ist es nicht gestattet, das überlassene Programmangebot durch Werbung zu unterbrechen oder sonstige online-typische Werbeformen zu verwenden, etwa durch Pre-Roll- oder Post-Roll-Darstellungen, Splitscreen oder Overlay. Der Video Player wird durch den Nutzer unverschlüsselt verfügbar gemacht. Der Nutzer wird von Dritten kein Entgelt für die Nutzung des NDR Video Players erheben. Vom Nutzer eingesetzte Digital Rights Managementsysteme dürfen nicht angewendet werden. Der Nutzer ist für die Einbindung der Inhalte der Tagesschau in seinem Online-Auftritt selbst verantwortlich.
Der Nutzer wird die eventuell notwendigen Rechte von den Verwertungsgesellschaften direkt lizenzieren und stellt den NDR von einer eventuellen Inanspruchnahme durch die Verwertungsgesellschaften bezüglich der Zugänglichmachung im Rahmen des Online-Auftritts frei oder wird dem NDR eventuell entstehende Kosten erstatten
Das Recht zur Widerrufung dieser Nutzungserlaubnis liegt insbesondere dann vor, wenn der Nutzer gegen die Vorgaben dieser AGB verstößt. Unabhängig davon endet die Nutzungsbefugnis für ein Video, wenn es der NDR aus rechtlichen (insbesondere urheber-, medien- oder presserechtlichen) Gründen nicht weiter zur Verbreitung bringen kann. In diesen Fällen wird der NDR das Angebot ohne Vorankündigung offline stellen. Dem Nutzer ist die Nutzung des entsprechenden Angebotes ab diesem Zeitpunkt untersagt. Der NDR kann die vorliegenden AGB nach Vorankündigung jederzeit ändern. Sie werden Bestandteil der Nutzungsbefugnis, wenn der Nutzer den geänderten AGB zustimmt.

Einverstanden

Zum einbetten einfach den HTML-Code kopieren und auf ihrer Seite einfügen.

5/6
Die Sorgen wegschleimen
 

Ein kleines bisschen Therapie

... und Erwachsene ebenso?
 
6/6
Ein kleines bisschen Therapie
 

... und Erwachsene ebenso?

Darstellung: