Jahresrückblick 1980 Bürgerkrieg in El Salvador

Stand: 15.12.2010 13:47 Uhr

In El Salvador werden 9000 Menschen Opfer der gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen linken Guerillagruppen und Truppen der Militärjunta. Ende März wird der Erzbischof von San Salvador, Oscar Romero, bei einer Totenmesse von Unbekannten ermordet. Stets kritisierte er die Gewalt von beiden Seiten. Bei seiner Beisetzung explodieren Bomben auf dem Platz vor der Kathedrale, bei der Massenpanik sterben 40 Menschen.

Darstellung: