Jahresrückblick 1954 Zahl der Fernsehteilnehmer steigt

Stand: 30.11.2010 15:20 Uhr

In überschäumender Lebensfreude entwickelt die Jugend einen neuen Tanzstil. Der umstrittene Film "08/15" erhitzt die Gemüter.

Am Pfingstsonntag beginnen im Fernsehen Übertragungen aus Europa. Die "Eurovisions"-Sendungen bringen Sendungen aus der europäischen Welt.

Die Zahl der Fernsehteilnehmer steigt von Monat zu Monat. Seit dem 1. November gibt es das Deutsche Fernsehen. Alle Sender der Bundesrepublik zeigen ihre Beiträge jetzt im gesamten Land.

Eines der ersten Fernsehereignisse ist der Flug der Polarroute. Die Flugzeit wird dadurch erheblich verkürzt.

Kurz vor Weihnachten steht ein freudiges Ereignis: Die Rückkehr der Kriegsgefangenen. Seit dem Januar warten die Menschen auf ihre Angehörigen und Freunde, die sie am Ende des Jahres in die Arme schließen können.

Das deutsche Fernsehen überträgt auch die Ansprache des Bundespräsidenten zum Jahreswechsel.

Darstellung: