Jahresrückblick 1979

ARD-Jahresrückblick 1979 ARD-Jahresrückblick 1979

Stand: 15.12.2010 11:10 Uhr

Mit der Rückkehr des Schiitenführers Khomenei wird im Iran die islamische Diktatur eingerichtet. Der ägyptische Präsident Sadat und Israels Regierungschef Begin unterschreiben einen Friedensvertrag, der besonders von den arabischen Staaten kritisiert wird.

Bayerns Ministerpräsident Strauß wird zum Kanzlerkandidaten gewählt. US-Präsident Jimmy Carter kämpft um die Wählergunst. Der NATO-Doppelbeschluss wird verabschiedet.

Rhodesien, das ehemalige Simbabwe, wird wieder britische Kolonie. In Nicaragua muss Diktator Somoza nach eineinhalb Jahren Bürgerkrieg das Land verlassen. Ugandas Diktator Idi Amin flieht nach Libyen.

Darstellung: