Jahresrückblick 1981 Die Bundesrepublik in der Wirtschaftskrise

Stand: 15.12.2010 16:48 Uhr

Die Bundesrepublik befindet sich in einer tiefen Wirtschaftskrise. Steigende Rohölpreise führen zu einer negativen Außenhandelsbilanz. Ganze Industriezweige offenbaren strukturelle Schwächen. Die bundesdeutsche Wirtschaft schrumpft auf das Niveau von 1978, die Arbeitslosenzahlen steigen. Der Bundeshaushalt weist immer neue Löcher auf. Über die notwendigen Gegenmaßnahmen kommt es zu heftigen Kontroversen zwischen Regierung und Opposition. Auch innerhalb der sozialliberalen Koalition treten immer wieder Spannungen auf.

Darstellung: