Jahresrückblick 1953 - Europa wächst zusammen

Jahresrückblick 1953 Europa wächst zusammen

Stand: 30.11.2010 09:22 Uhr

Der Präsident der hohen Behörde der Montanunion, Monet, eröffnet in einem symbolischen Akt mit dem Anstich eines Hochofens in einem luxemburgischen Stahlwerk den gemeinsamen europäischen Stahlmarkt.

Ungehindert von Grenzformalitäten rollen die Züge mit Stahl nun durch Europa. Im Oktober stellt Präsident Monet Europapässe für seine Mitarbeiter aus. Mit diesen Dokumenten können sie sich frei zwischen Frankreich, Italien, den Beneluxländern und der Bundesrepublik bewegen. Schon im Dezember werden die Pässe wieder eingezogen. Die europäische Einigung hat doch noch Schranken zu überwinden.

Am 02. Juni gerät Großbritannien in den Fokus der Öffentlichkeit. Die Krönung der jungen Prinzessin Elizabeth II. ist ein großes Ereignis.