Jahresrückblick 1971 Revolte von Attica

Stand: 13.12.2010 13:08 Uhr

Im Staatsgefängnis von Attica findet eine Revolte statt und wird zu einer amerikanischen Tragödie. 42 Tote sind das Ergebnis eines Gefangenenaufstandes. Die Revolte wird mit Hilfe des Militärs niedergeschlagen.

Durch die Ereignisse von Attica gerät der amerikanische Strafvollzug ins Kreuzfeuer der Kritik. Ein Aufseher formuliert:" Die Reformen haben uns weit nach vorn gebracht, wir sind jetzt im Jahr 1850."

Zum Symbol für eine gerechtere Gesellschaft wird auch Angela Davies. Sie ist der Beihilfe zum Mord angeklagt, bewiesen ist bis heute nichts. Falsche Freunde benutzen ihren Namen als Parole.

Darstellung: