Jahresrückblick 1976 Konferenz in Colombo

Stand: 14.12.2010 15:46 Uhr

Gipfelkonferenz der blockfreien Staaten in Colombo: die überwiegend zur dritten Welt gehörenden Teilnehmer beschließen die Ächtung Südafrikas und seiner Partner. In ihrer Eröffnungsrede spricht die Regierungschefin Simrimawo Bandaranaike von "Kooperation" statt "Konfrontation" und fordert eine verstärkte internationale Zusammenarbeit zur Lösung wirtschaftlicher und politischer Probleme der Entwicklungsländer. Die Konferenzteilnehmer richten scharfe Angriffe gegen Israel. Verurteilt wird auch die Rassentrennung in Südafrika.

Darstellung: