Jahresrückblick 1977 Kommentar Nowottny

Jahresrückblick 1977 Kommentar von Friedrich Nowottny

Stand: 15.12.2010 06:55 Uhr

Friedrich Nowottny kommentiert das Verhältnis zwischen Staat und Bürgern im Jahre 1977. Sein Fazit: Kein Jahr der Besinnung. Statt langfristige Probleme zu überwinden, seien kurzfristige Lösungen gesucht worden. Sogar in der Wirtschaft, wo die Finanzspritzen des Staates nichts mehr bewegen konnten. Anonyme Verwaltung und verkrustete Machtstrukturen zeigen sich auch in der Frage der Kernenergie. Die wachsende Anzahl von Bürgerinitiativen seien ein Zeichen dafür, dass die Parteien die Interessen der Bürger missachten.