Jahresrückblick 2005 Welt der Kinder

Jahresrückblick 2005 Die Welt der Kinder

Stand: 21.12.2010 18:29 Uhr

Immer mehr Frauen in Deutschland entscheiden sich bewusst gegen Kinder. Nicht, weil sie sich keine wünschen, sondern weil sie glauben, Kinder nicht mit ihrem Berufsleben verbinden zu können. Auf der anderen Seite leben in den Industriestaaten immer mehr Kinder in Armut. Allein in Deutschland ist jedes zehnte Kind davon betroffen.

Es ist in diesem Jahr viel versprochen worden. Den Kindern gehört die Zukunft, hieß es im Wahlkampf. Und Familienpolitik wird längst nicht mehr als "Gedöns" abgetan. Parteien umgarnen die Familien, versprachen Elterngeld und neuen Kindergärten Doch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten gerät die Vater-Mutter-Kind-GmbH zu einem Risikounternehmen. Immer mehr Paare entscheiden sich ganz und gar gegen Nachwuchs.

Stefan Niemann über den Geburtenstreik in Deutschland und die Gründe dafür.

Außerdem: Ein Interview mit Udo di Fabio, Bundesverfassungsrichter.