Jahresrückblick 1992 Die Schlagzeilen von Mai bis August

Stand: 17.12.2010 17:17 Uhr

Der Freispruch für die Polizisten, die den Schwarzen Rodney King verprügelten, löst in Los Angeles schwere Unruhen aus.

Der UNO-Umweltgipfel in Rio verabschiedet die Agenda 21.

Mehrere Millionen Menschen sehen die neunte "documenta" in Kassel.

Zwei Deutsche werden nach mehr als dreijähriger Geiselhaft im Libanon freigelassen.

Die Arbeitspartei von Yitzhak Rabin gewinnt die israelischen Parlamentswahlen.

Der algerische Präsident Boudiaf wird erschossen.

Beim Münchner Weltwirtschaftsgipfel geht die Polizei hart gegen Demonstranten vor.

Deutsche Truppen überwachen das Embargo gegen Serbien.

In Palermo fällt der Staatsanwalt Borselino einem Bombenanschlag der Mafia zum Opfer.

Das Bundesverfassungsgericht stoppt Reform des Abtreibungsrechts

Der Hurricane Andrew macht in den USA Hunderttausende obdachlos.

Darstellung: