Jahresrückblick 1991 Der Zusammenbruch der Sowjetunion

Stand: 17.12.2010 16:30 Uhr

Auch mit Gewalt kann die Rote Armee nicht die Abspaltung des Baltikums verhindern. Als erster vom Volk gewählter Präsident Russlands verspricht Boris Jelzin Reformen. Hunderttausende Moskauer Bürger bringen einen Putsch von Armeeangehörigen zum Scheitern. An die Stelle der UdSSR tritt die Gemeinschaft unabhängiger Staaten (GUS).

Darstellung: