Jahresrückblick 1989 Der Weg zur Vereinigung

Stand: 17.12.2010 14:25 Uhr

Bundeskanzler Helmut Kohl bietet der DDR eine Konföderation mit dem Ziel einer langfristigen bundesstaatlichen Vereinigung an. Diese wird immer deutlicher von den Demonstranten in der DDR gefordert. Auf dem SPD-Parteitag wird über die Frage nach einer Vereinigung der beiden deutschen Staaten kontrovers diskutiert.

DDR-Ministerpräsident Hans Modrow und Bundeskanzler Kohl vereinbaren den Wegfall von Visumpflicht und Zwangsumtausch für westdeutsche DDR-Reisende zum Jahresende und den baldigen Abschluss einer Vertragsgemeinschaft.

Darstellung: