Jahresrückblick 1987 Mathias Rust landet auf dem Roten Platz

Stand: 20.12.2010 17:13 Uhr

Ein 19-jähriger Sportpilot überlistet die Sicherung des sowjetischen Luftraumes: Am Abend des 28. Mai landet Mathias Rust mit einer "Cessna 172" auf dem Roten Platz in Moskau. Die sowjetische Regierung zieht schnell Konsequenzen - sie entlässt Verteidigungsministers Sergej Sokolow und stellt Rust vor Gericht.

Darstellung: