Jahresrückblick 1987 Verfassungsreform in Südkorea

Stand: 20.12.2010 17:02 Uhr

Nach monatelangen Protesten erstreitet die Bevölkerung in Südkorea eine Verfassungsreform. Sie hatte unter anderem die Direktwahl des Präsidenten gefordert. Nach dem Erfolg spaltet sich die Opposition. Die Ex-Generäle bleiben weiter an der Macht.

Darstellung: