Jahresrückblick 2001

Jahresrückblick 2001 Hochzeit unterm Regenbogen

Stand: 22.12.2010 19:08 Uhr

Einige halten sie für längst überfällig. Andere sehen die Institution Familie in Gefahr. So oder so, sie wird beschlossen: Seit dem 01. August ist das Lebenspartnerschaftsgesetz in Kraft. Eilanträge aus Sachsen und Bayern, die das Gesetz in letzter Sekunde verhindern sollen, werden abgelehnt. Danach wird beschlossen, dass sich gleichgeschlechtliche Paare mit staatlichem Segen trauen lassen können.

In einigen Städten finden am 1. August "Massentrauungen" statt, die öffentlich und mit vielen prominenten Gratulanten gefeiert werden.

Bei Beckmann die frischverheirateten Geschwister Pfister.