Jahresrückblick 2002 Euro oder Teuro

Stand: 18.01.2006 11:53 Uhr

Drei von vier Deutschen rechnen andauernd, heißt es. Und zwar immer um. Von Euro in D-Mark. Alles mal zwei. Denn erst dann haben sie ein Gefühl dafür, was irgendetwas wirklich kostet.

Weil die Umrechnerei aber gerne mal Zahlen und Preise hervorbringt, die einen erstmal schlucken lassen, wird der Euro flugs in "Teuro" umgenannt. Un auch die Sprachforscher honorieren diesen Namen."Teuro" wird zum Wort des Jahres.

Anm. d. Red: Aus rechtlichen Gründen können wir das Video zu diesem Thema leider nicht zur Verfügung stellen.

Darstellung: