Jahresrückblick 2002 Sportliche Höhenflüge

Stand: 18.01.2006 12:28 Uhr

Sven Hannawald überflügelt alle. Der 27-Jährige Skispringer gewinnt die Vier-Schanzen-Tournee in Oberstdorf. Er ist der erste Athlet der alle vier Stationen der Tournee gewinnt.

Mit einer farbenprächtigen Show werden die XIX. Olympischen Winterspiele in Salt Lake City eröffnet. Mit 12 Gold-, 16 Silber- und sieben Bronzemedaillen ist Deutschland die erfolgreichste Nation, die jemals an Winter-Olympiaden teilgenommen hat.

"Kahn-sinn" jubelt die Presse. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Japan und Südkorea erreicht das deutsche Team mit Torhüter Oliver Kahn das Endspiel. Die Brasilianer gewinnen 2:0 und werden Weltmeister.

Zum fünften Mal wird Michael Schumacher Weltmeister der Formel 1 und damit zur Sportlegende. Der Ferrari-Fahrer entscheidet bereits im 11. von 17 Rennen die WM für sich.

Comeback für Franziska van Almsick bei den Schwimm-Europameisterschaften in Berlin mit fünf Titeln und zwei Weltrekorden.

Jan Ullrich, Deutschlands erfolgreichster Radrennfahrer, wird wegen Dopings für sechs Monate bis zum 23. März 2003 gesperrt. Dem Telekom-Profi wurden bei einem Doping-Test verbotene Amphetamine nachgewiesen.

Wegen Steuerhinterziehung wird Ex-Tennisstar Boris Becker vom Landgericht München zu zwei Jahren Gefängnis auf Bewährung und einer Geldbuße von 500.000 Euro verurteilt.

Darstellung: