Jahresrückblick 2007 Klimawandel

Stand: 22.12.2010 14:09 Uhr

2007 war das Jahr eines kleinen, süßen Bären. Der Eisbär Knut erblickte im Berliner Zoo das Licht der Welt und sorgte fortan dafür, dass sich plötzlich viele Menschen mit dem schrumpfenden Lebensraum seiner Gattung in der Arktis auseinandersetzten. Energiesparlampen wurden schick und sogar Autobauer redeten viel über die Vorzüge von Hybridautos. Der Klimawandel war das Thema des Jahres - und Knut sein Maskottchen.

Auf der Klimakonferenz von Bali suchten die 200 Teilnehmerstaaten gemeinsam nach einem Nachfolgeabkommen zum Kyoto-Protokoll. In der Abschlusserklärung standen durch den Einspruch der USA jedoch keine konkreten Zahlen.

Caren Miosga im Gespräch mit dem Abenteurer und Polarforscher Arved Fuchs über dessen Erfahrungen mit dem Klimawandel in der Arktis.

Darstellung: