luftangriff Kundus

Folgenschwerer Luftangriff in Afghanistan "Militärisch nicht angemessen"

Stand: 28.12.2009 23:17 Uhr

Der Luftangriff auf zwei Tanklaster bei Kundus war vermutlich die folgenschwerste Entscheidung eines deutschen Soldaten seit dem 2. Weltkrieg. Bis zu 140 Menschen starben, darunter viele Zivilisten. Das Bombardement nährt Zweifel am Bundeswehr-Einsatz am Hindukusch.

Christian Thiels (ARD Berlin) fasst die Ereignisse zusammen.

Tom Buhrow im Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über die Zukunft des deutschen Afghanistan-Einsatzes.