Bilder

1/4

Zwei Jahre NSU-Komplex: Viele Fragen, wenige Antworten

Beate Zschäpe im Verhandlungssaal.

Beate Zschäpe wird die Mittäterschaft an den NSU-Morden vorgeworfen.

Beate Zschäpe im Verhandlungssaal.

Beate Zschäpe wird die Mittäterschaft an den NSU-Morden vorgeworfen.

Screenshot des NSU-Bekennervideos - Sind die vier Köpfe ein Hinweis auf einen vierten Mann?

Eine Szene aus dem NSU-Bekennervideo: Sind die vier Köpfe ein Hinweis auf einen vierten Mann?

Ein Absperrband der Polizei sichert nach einem Bombenanschlag in Köln-Mülheim den Tatort.

Im Juni 2004 fliegt in Köln-Mülheim, das als Zentrum des türkischen Geschäftslebens in der Stadt gilt, eine Nagelbombe in die Luft und verletzt 22 Menschen, vier davon schwer.

Der Halitplatz wurde nach Halit Yozgat benannt, der in Kassel mutmaßlich vom NSU erschossen worden war.

Der Halitplatz wurde nach Halit Yozgat benannt, der in Kassel vom NSU erschossen worden war.

Darstellung: