Bilder

1/1

Debatte über Organspenden: Zustimmung oder Widerspruch?

Bundesgesundheitsminister Spahn vor dem Eingang zum Transplantationszentrum des Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Bundesgesundheitsminister Spahn wirbt angesichts niedriger Spenderzahlen für die Einführung der Widerspruchslösung bei Organspenden. | Bildquelle: dpa

Bundesgesundheitsminister Spahn vor dem Eingang zum Transplantationszentrum des Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Bundesgesundheitsminister Spahn wirbt angesichts niedriger Spenderzahlen für die Einführung der Widerspruchslösung bei Organspenden.

Darstellung: