Bilder

1/1

Lügde-Urteil: "Außergewöhnliches Leid zugefügt"

Vorsitzende Richterin im Lügde-Prozess, Anke Grudda

"Infam" und "niederträchtig" nennt die Vorsitzende Richterin Anke Grudda das Vorgehen der Täter. | Bildquelle: AFP

Vorsitzende Richterin im Lügde-Prozess, Anke Grudda

"Infam" und "niederträchtig" nennt die Vorsitzende Richterin Anke Grudda das Vorgehen der Täter.

Darstellung: