Bilder

1/1

Tarifpaket steht: "Neuland für die Chemiebranche"

Georg Müller (l), Verhandlungsführer der Arbeitgeber, und Ralf Sikorski, Verhandlungsführer der Gewerkschaft IG BCE, geben sich vor Beginn der bundesweiten Chemie-Tarifrunde im Oktober 2019 die Hand.

Der Verhandlungsführer der IG BCE, Sikorsko (rechts im Bild), ist insbesondere mit den Zusatzleistungen zufrieden - Müller (links) stimmte für die Arbeitgeber zu. | Bildquelle: dpa

Georg Müller (l), Verhandlungsführer der Arbeitgeber, und Ralf Sikorski, Verhandlungsführer der Gewerkschaft IG BCE, geben sich vor Beginn der bundesweiten Chemie-Tarifrunde im Oktober 2019 die Hand.

Der Verhandlungsführer der IG BCE, Sikorsko (rechts im Bild), ist insbesondere mit den Zusatzleistungen zufrieden - Müller (links) stimmte für die Arbeitgeber zu.

Darstellung: