Bilder

1/2

Ermittlungen gegen Journalisten- was ist Landesverrat?

Das Bundesverfassungsgericht erklärte die "Cicero"-Durchsuchung für verfassungswidrig.

Die Karlsruher Richter erklärten die "Cicero"-Durchsuchung für verfassungswidrig.

Verteidigungsminister Franz Josef Strauß, Innenminister Hermann Höcherl und Bundeskanzler Konrad Adenauer während einer Debatte um die "Spiegel"-Affäre am 09.11.1962 im Deutschen Bundestag in Bonn

Verteidigungsminister Franz Josef Strauß, Innenminister Hermann Höcherl und Bundeskanzler Konrad Adenauer während einer Debatte um die "Spiegel"-Affäre am 09.11.1962 im Deutschen Bundestag in Bonn

Das Bundesverfassungsgericht erklärte die "Cicero"-Durchsuchung für verfassungswidrig.

Die Karlsruher Richter erklärten die "Cicero"-Durchsuchung für verfassungswidrig.

Darstellung: