Bilder

1/2

Jüdische Einrichtungen: Gesichert und bewacht - meistens

Polizisten patroullieren vor der jüdischen Synagoge in Hamburg im Stadtteil Eimsbüttel.

Nach dem Anschlag in Halle haben die Bundesländer den Polizeischutz für jüdische Einrichtungen erhöht - wie hier in Hamburg. | Bildquelle: dpa

Polizisten patroullieren vor der jüdischen Synagoge in Hamburg im Stadtteil Eimsbüttel.

Nach dem Anschlag in Halle haben die Bundesländer den Polizeischutz für jüdische Einrichtungen erhöht - wie hier in Hamburg.

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht vor der Synagoge der Liberalen Jüdischen Gemeinde Hannover.

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht vor der Synagoge der Liberalen Jüdischen Gemeinde Hannover.

Darstellung: