Zwei Ärzte in Schutzkleidung kümmern sich im Klinikum in Greifswald im einen Corona-Patienten. | dpa

Zahlen des RKI Inzidenzwert bleibt unverändert

Stand: 16.04.2021 08:00 Uhr

Die Zahl der Corona-Infektionen bleibt auf hohem Niveau. Dem RKI wurden binnen 24 Stunden 25.831 neue Fälle gemeldet, 247 Menschen starben infolge einer Infektion. Die Inzidenz bleibt unverändert bei 160,1.

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 25.831 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Zudem wurden 247 neue Todesfälle verzeichnet. In seinem aktuellen Lagebericht von Donnerstagabend schreibt das RKI: "Nach einem vorübergehenden Rückgang der Fallzahlen über die Osterfeiertage setzt sich der starke Anstieg der Fallzahlen fort." Besonders stark seien sie in den jüngeren Altersgruppen gestiegen. Am Freitag vor einer Woche hatte das RKI 25.464 Neuinfektionen und 296 neue Todesfälle verzeichnet.

Inzidenz bleibt gleich

Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner - die Sieben-Tage-Inzidenz - lag laut RKI bundesweit bei 160,1 und damit genauso hoch wie am Vortag. Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 3.099.273 nachgewiesene Infektionen mit SARS-CoV-2 in Deutschland. Die tatsächliche Gesamtzahl dürfte deutlich höher liegen, da viele Infektionen nicht erkannt werden. Die Gesamtzahl der Menschen, die im Zusammenhang mit einer Infektion mit SARS-CoV-2 gestorben sind, stieg auf 79.628.

Der bundesweite Sieben-Tage-R-Wert lag nach dem RKI-Lagebericht bei 1,18 (Vortag: 1,11). Das bedeutet, dass 100 Infizierte rechnerisch 118 weitere Menschen anstecken. "Der 7-Tage-R-Wert liegt über 1. Dies bedeutet weiterhin eine deutliche Zunahme der Fallzahlen" hieß es. Aktuell werden laut der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) 4679 Menschen auf Intensivstationen behandelt. Nach Schätzungen von Medizinern landen ein bis zwei Prozent der Neuinfizierten zwei Wochen später dort.

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 16. April 2021 um 08:00 Uhr.