Die letzten Besucher eines Biergartens am Wiener Platz sitzen kurz vor der Schließung des noch an Biertischen. | dpa

RKI-Infektionszahlen Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 34,1

Stand: 03.06.2021 12:02 Uhr

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland ist wieder gesunken - auf 34,1. SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach erwartet, dass sie sich in den kommenden Tagen bei rund 35 einpendeln wird. Zugleich warnte er vor einer neuen Welle zum Ende des Sommers.

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 4640 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Zum Vergleich: Vor einer Woche hatte der Wert bei 6313 Ansteckungen gelegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz gab das RKI mit bundesweit 34,1 an. Am Mittwoch hatte sie bei 36,8 gelegen; in der Vorwoche bei 41. Binnen 24 Stunden wurden 166 neue Todesfälle verzeichnet. Vor einer Woche waren es 269 Tote gewesen.

"Die Sieben-Tage-Inzidenz wird sich in den nächsten Tagen bei einem Wert von rund 35 einpendeln", sagte der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Die Öffnungsschritte führten zwar zu mehr Infektionen, gleichzeitig aber seien immer mehr Menschen durch Impfungen geschützt. "Hinzu kommt, dass sich vieles jetzt draußen abspielt - das senkt ebenfalls das Infektionsrisiko."

"Booster-Impfungen" im Herbst?

Gegen Ende des Sommers könnte allerdings eine neue Infektionswelle drohen. Die Delta-Variante (Anm. d. Red. ehemals indische Variante) werde sich wahrscheinlich in den kommenden Monaten in zahlreichen europäischen Ländern ausbreiten, so Lauterbach. "Der Sommertourismus könnte sie schnell über den Kontinent verteilen".

Durch Reiserückkehrer werde sich die Mutante spätestens im Herbst auch in Deutschland großflächig ausbreiten. Das Ausmaß sei noch unklar. Im "Redaktionsnetzwerk Deutschland" betonte Lauterbach, dass sich im Herbst auch eine neue Virus-Variation verbreiten könne. "Wir müssen uns auf Booster-Impfungen im Herbst vorbereiten".

Über dieses Thema berichtete Deutschlandfunk in den Nachrichten am 03. Juni 2021 um 07:30 Uhr.