Flut zwischen Rittersdorf und Nattenheim 2021 und heute im Vergleich

Rheinland-Pfalz So hat sich die Eifel seit der Flutkatastrophe 2021 verändert

Stand: 10.07.2024 06:17 Uhr

Die Flutkatastrophe ist nun drei Jahre her. Viele kleinere Orte in der Eifel waren von den Überflutungen der Kyll, Prüm und Nims betroffen. Dort hat sich mittlerweile einiges getan.

Drei Jahre sind ins Land gegangen, seit viele Flüsse und Bäche in der Region Trier katastrophal über ihre Ufer getreten sind. Vielerorts sind die Spuren der Zerstörung, die die Wassermassen hinterlassen haben, bereits nahezu verschwunden - auch wenn viele Menschen in den Flutgebieten mit den verantwortlichen Behörden oft unzufrieden sind, wie eine exklusive SWR-Umfrage ergab.

Sendung am Di., 9.7.2024 14:00 Uhr, SWR4 am Nachmittag, SWR4

Mehr zur Flutkatastrophe 2021