Ein Lkw mit zerstörtem Führerhaus steht auf der A1. Am rechten Rand stehen Einsatzkräfte.

Nordrhein-Westfalen Schwerer Lkw-Unfall auf A1

Stand: 15.05.2024 06:22 Uhr

Auf der A1 zwischen Gevelsberg und Wuppertal hat es am Abend einen Unfall mit zwei Lkw gegeben. Die Fahrbahn in Richtung Köln war gesperrt.

Zwischen den Anschlussstellen Gevelsberg und Wuppertal-Nord gab es am Dienstagabend einen schweren Unfall. Ein Lkw ist auf einen anderen aufgefahren, sodass es zu einer Kollision kam. Einer der Fahrer musste schwerverletzt abtransportiert werden. Der andere Fahrer war leicht verletzt.

Fahrbahn gesperrt

Durch den Unfall ist auch Ladung auf die Fahrbahn geraten, die mitsamt der beiden Lkw umfangreich geborgen werden musste. Dafür war ein Kran im Einsatz. Die Fahrbahn in Richtung Köln war vollständig gesperrt. Ggeen 01:20Uhr wurde die Sperrung aufgehoben.

Gefahrenstoffe sind bei dem Unfall nicht ausgetreten.

Quelle:

  • Autobahnpolizei