Verschiedene Mülltonnen stehen an der Straße

Niedersachsen Um Betrug zu verhindern: Osnabrück lässt Mülltonnen chippen

Stand: 15.05.2024 12:13 Uhr

Mülltonnen bekommen in Osnabrück bald einen Chip, damit sie dem jeweiligen Haushalt zugeordnet werden können. Damit will die Stadt verhindern, dass auch nicht angemeldete Tonnen geleert werden.

Der Osnabrücker Servicebetrieb (OSB) will mit den gechippten Mülltonnen gleich mehrere Probleme angehen. Vor allem geht es darum, Betrug zu minimieren. Einige Anwohner schieben laut OSB ihre Mülltonnen in einen anderen Bezirk, damit sie ein zweites Mal geleert werden. Mit einem eingebauten Chip können solche Aktivitäten in Zukunft genau verfolgt werden, so ein Sprecher. Wenn eine Mülltonne dann ein zweites Mal geleert wird, falle das sofort auf. Auch privat angeschaffte Tonnen, die nicht beim OSB angemeldet sind, sollen so ausfindig gemacht werden. Mit dem Chip könne dieser Missbrauch verhindert werden. Das Nachrüsten kostet den Angaben zufolge rund eine Million Euro.

Auch Müllfahrzeuge werden aufgerüstet

Die Fahrzeuge des Osnabrücker Servicebetriebs werden mit einem entsprechenden Lesegerät ausgerüstet, die das Signal des Chips in den Mülltonnen empfangen. Dadurch sehen die Mitarbeitenden, welche Tonne zu welchem Haushalt gehört und wie oft sie bereits geleert wurde. Außerdem können die Fahrzeuge detaillierte Daten liefern, wenn Müll falsch getrennt wurde. Das wird laut OSB in Zukunft immer wichtiger, weil die Entsorgungsbetriebe gesetzliche Grenzen zu sogenannten Fehlwürfen einhalten müssen.

Emsland setzt seit Jahren auf gechippte Mülltonnen

Schon vor zehn Jahren hat der Landkreis Emsland Mikrochips für Mülltonnen eingeführt. Bis heute sind rund 300.000 Tonnen gechippt worden. Auch der Landkreis Osnabrück digitalisiert seit Jahren schrittweise die Mülltonnen. Dort sind neue Tonnen standardmäßig mit einem Chip ausgestattet. Das System lohne sich auch für die Bürgerinnen und Bürger, heißt es vom Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Emsland (AWB). Wer seine Tonne seltener vor die Tür stellt, zahle im Landkreis auch weniger. Ähnliche Effekte erhofft sich auch die Stadt Osnabrück.

Dieses Thema im Programm:
NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 15.05.2024 | 15:00 Uhr