Ein Polizeiauto von vorne mit eingeschaltetem Blaulicht.

Niedersachsen Nienburg: 40 Menschen liefern sich Massenschlägerei auf Parkplatz

Stand: 15.05.2024 14:20 Uhr

Eine Zeugin alarmierte die Polizei. Die Beamten entdeckten bei den Beteiligten mehrere Waffen.

In Nienburg haben sich am Dienstag offenbar bis zu 40 Menschen zu einer Massenschlägerei getroffen. Eine Zeugin hatte der Polizei zufolge einen Gewaltausbruch auf dem Parkplatz eines Getränkemarktes in Nienburg beobachtet. Sie alarmierte die Polizei und berichtete, dass 30 bis 40 Menschen aufeinander losgehen und einige offenbar Baseballschläger benutzen würden. Als die Einsatzkräfte eintrafen, konnten sie demnach nur noch einige mutmaßliche Teilnehmer der Schlägerei antreffen, andere wurden während ihrer Flucht von der Polizei gestellt. Zwei von ihnen waren verletzt. Bei einer Kontrolle stellten die Beamten unter anderem ein Pfefferspray, Messer und eine Schreckschusspistole sicher. Die Hintergründe des gewaltsamen Streits seien noch unklar. Die Polizei ermittelt wegen schweren Landfriedensbruchs.

Dieses Thema im Programm:
NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 15.05.2024 | 13:30 Uhr