Ein Hinweisschild zur "Kulturellen Landpartie" wurde mit Farbe beschmiert.

Niedersachsen Kulturelle Landpartie: Hinweisschilder zerstört und gestohlen

Stand: 16.05.2024 08:52 Uhr

Mehrere wurden mit grüner Farbe beschmiert. Die Hintergründe der Aktion im Landkreis Lüchow-Dannenberg sind unklar.

Bei der Kulturellen Landpartie (KLP) im Wendland (Landkreis Lüchow-Dannenberg) sind mehrere Hinweisschilder zerstört oder entwendet worden. Nach Angaben von Claus Kofahl, Aussteller aus Vasenthien, wurden seine Hinweisschilder mit grüner Farbe beschmiert. Er wisse zudem, dass an anderer Stelle Schilder und auch Fahnen mit dem geschützten KLP-Schriftzug gestohlen wurden. Über die Motive dahinter könne nur spekuliert werden, sagt Kofahl. Denkbar sei, dass die Zerstörungsaktionen gegen das Motto der KLP abzielen, gegen rechts aufzustehen. Laut Monika Bischoff vom KLP-Vorstand gebe es aber bisher keine Hinweise auf rechte Parolen. Auch in früheren Jahren wurden bereits Schilder der KLP zerstört.

Dieses Thema im Programm:
NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 16.05.2024 | 09:30 Uhr